Galerie

 
Shirshasana (Kopfstand)
Shirshasana (Kopfstand)
 
Namasté
Namasté
 
Chakrasana (Rad) halbe Umkehrstellung
Chakrasana (Rad) halbe Umkehrstellung
 
Purvotthasana (Schiefe Ebene)
Purvotthasana (Schiefe Ebene)
Vrikshasana (Baum)Adho Mukha Shvanasana (Nach unten schauender Hund)Halasana (Pflug)Shirshasana - Variation (Kopfstand)Tadasana (Berghaltung)Swami Sivananda SaraswatiDie Krähe - KakasanaSwami Vishnu Devananda - ich liebe dieses BildSwami Vishnu Devananda - old yogaclassNatarajasana (Tänzerin)Setubandhasana (Schulterbrücke)Der Baum und das OM

Aktuelles

Demnächst

Kurse Winter 2019
Informationen hier...
YOGA I (Sanft) ausgebucht!
Keine Nachholmöglichkeit
in diesem Kurs!

Workshops 2019
für alle Level :-)
Informationen hier...

FAQ's - Oft gefragt
Für Eilige...

"DROP IN"
Ohne Voranmeldung und für
ganz spontane Teilnahme:
Yogastunde    € 15,-
Pilatesstunde € 12,-
Drop in in allen laufenden
Yoga- und Pilateskursen
möglich!

Kursbeschreibungen
Entscheidungshilfe :-)

deviPost bestellen
...kannst du hier

 

Anmeldung
 
Sommer 2019

 

 

anmeldung yogo

Interessantes

Geschenk Idee

HATHA-YOGA
Geschenk-Gutschein :-)
siehe "Yogakurse"

Hatha Yoga

Diese Kurse richten sich sowohl an Yogaübende mit Vorerfahrung als auch an Yoga-Neulinge bzw. Wiedereinsteiger. Ihr roter Faden ist der klassische, integrale Hatha-Yoga. Alle Übungen und Techniken sollen den Körper auf der einen Seite fordern und auf der anderen Seite für eine tiefe Entspannung auf allen Ebenen des Seins sorgen. Ziel ist es, durch den ständigen Wechsel von Anspannung und Entspannung, eine fühlbare Harmonie von Körper und Geist zu erlangen.

Sonnengrüße (Surya Namaskar) mit und ohne Variationen wärmen uns wohlig auf.

Wir üben die klassischen Atemtechniken wie z. B. Kapalabhati und Anuloma Viloma und tauchen tiefer ein in die Asanapraxis (Körperübungen).

Anschließend lassen wir den Körper mit Hilfe von diversen Yoga-Tiefenentspannungsmethoden zur Ruhe kommen.

In der Meditation kannst Du auf die Suche nach der Stille in dir gehen. Hierzu erlernst du
unterschiedliche Meditationsformen kennen.

Hatha-Yoga I * (Sanft)
...eignet sich für Beginner und Teilnehmer, die eher 
das sanfte Üben suchen.
Im Vordergrund stehen die Basisübungen (Asanas), die möglichst korrekt ausgeführt werden.
Wir werden uns mit den Ausrichtungsprinzipien der einzelnen Übungen beschäftigen und dazu
ggf. diverse Hilfsmittel einsetzen, um die Wirkung der Asana zu erspüren und integrieren zu können.
Atemübungen (Pranayama) und die Entspannung sind essentieller Bestandteil dieser Stunden.

Hatha-Yoga II 
...eignet sich als Nachfolgekurs zu Yoga I und auch für Wiedereinsteiger. 

Hatha-Yoga III * (Mittelstufe)
...eignet sich sowohl für sportliche 
Wiedereinsteiger als auch für Übende, die tiefer in die Yogapraxis eintauchen möchten. Die Stunde enthält Elemente aus dem Asana-Flow und ist in ihrer Essenz eher dynamisch und fordernd. Atemübungen (Pranayama) und die Entspannung sind auch hier wesentlicher 
Bestandteil der Praxis.
 

* Diese Kurse werden von den Krankenkassen als Präventionskurs bezuschusst !

Für Hatha-Yoga II stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus, können eine Bezuschussung
allerdings nicht garantieren!