Galerie

 
Chakrasana (Rad) halbe Umkehrstellung
Chakrasana (Rad) halbe Umkehrstellung
 
Der Baum und das OM
Der Baum und das OM
 
Shirshasana - Variation (Kopfstand)
Shirshasana - Variation (Kopfstand)
 
Shirshasana (Kopfstand)
Shirshasana (Kopfstand)
Purvotthasana (Schiefe Ebene)Vrikshasana (Baum)Natarajasana (Tänzerin)NamastéTadasana (Berghaltung)Adho Mukha Shvanasana (Nach unten schauender Hund)Swami Vishnu Devananda - ich liebe dieses BildSwami Vishnu Devananda - old yogaclassSetubandhasana (Schulterbrücke)Swami Sivananda SaraswatiDie Krähe - KakasanaHalasana (Pflug)

Demnächst

Demnächst

H E R B S T K U R S E
...hier geht es zu den
neuen Herbstkursen

S O M M E R K U R S E
...hier kommst du zu den
laufenden Sommerkursen

FAQ's - Oft gefragt
Für Eilige...

Kursbeschreibungen
Entscheidungshilfe :-)

W O R K S H O P S
Vollmond Yoga
DO, 5. Oktober 2017
Infos gibt es hier...

Öffnungszeiten:
(nicht Kurszeiten)
DI  - 18:15 - 19:00 Uhr
MI  - 18:45 - 19:30 Uhr
DO - 18:45 - 19:30 Uhr
(nicht während der Ferien)

Kursplan

Kursplan

Preise

document2

AGB

anmeldung

Anmeldungen

Yoga

anmeldung yogo

Pilates

anmeldung pilates

Interessantes

Geschenk Idee

HATHA-YOGA
Geschenk-Gutschein :-)
siehe "Yogakurse"

zert-logo

Marianne Kraft

Marianne bearbeitet 2

Kundalini Yogalehrerin (3HO), spiritueller Name: Bachanpal

Die Praxis im Kundalini-Yoga besteht aus Körperübungen, Entspannung und Meditation – oft in Verbindung mit Musik und Gesang. Auf diese Weise gelingt es schnell, eine ausgewogene Beziehung zwischen Körper, Geist und Seele herzustellen.

Kundalini-Yoga lehrt dich, ein starkes Immunsystem, vitale Drüsen, ein starkes Nervensystem, gute Durchblutung und ein Bewusstsein für die Auswirkungen deiner Gewohnheiten zu entwickeln.
Durch die Meditation kannst du die Wellen deines Geistes beruhigen und deine Intuition stärken.

Kundalini-Yoga ist eine Technik, die dein Bewusstsein weckt. Sie bringt dich zu deinem ursprünglichen Selbst, d. h. zur Entfaltung deiner eigenen Natur. Kundalini-Yoga befähigt dich auf diese Weise, ein gesundes, glückliches und ganzheitliches Leben zu führen.

"Während meiner ersten Kundalini-Yogastunde war ich sofort von der spirituellen Dimension dieses Yoga begeistert. Ich habe nach einiger Zeit mit der Ausbildung zur Yogalehrerin begonnen und diese im Jahr 2015 erfolgreich abgeschlossen (zertifiziert nach 3HO). 
Ich freue mich, meine großartige Erfahrung mit Kundalini Yoga an die Teilnehmer weitergeben zu können"