Galerie

 
Der Baum und das OM
Der Baum und das OM
 
Shirshasana - Variation (Kopfstand)
Shirshasana - Variation (Kopfstand)
 
Swami Vishnu Devananda - ich liebe dieses Bild
Swami Vishnu Devananda - ich liebe dieses Bild
 
Swami Vishnu Devananda - old yogaclass
Swami Vishnu Devananda - old yogaclass
Halasana (Pflug)Tadasana (Berghaltung)NamastéPurvotthasana (Schiefe Ebene)Natarajasana (Tänzerin)Adho Mukha Shvanasana (Nach unten schauender Hund)Swami Sivananda SaraswatiShirshasana (Kopfstand)Chakrasana (Rad) halbe UmkehrstellungSetubandhasana (Schulterbrücke)Die Krähe - KakasanaVrikshasana (Baum)

Demnächst

Demnächst

H E R B S T K U R S E
...hier geht es zu den
Herbstkursen

WINTERKURSE ab 2018
...Informationen hier

FAQ's - Oft gefragt
Für Eilige...

Kursbeschreibungen
Entscheidungshilfe :-)

Pilates für Läufer*Innen
SO, 19.11.2017
Infos gibt es hier...

Öffnungszeiten:
(nicht Kurszeiten)
DI  - 18:15 - 19:00 Uhr
MI  - 18:45 - 19:30 Uhr
DO - 18:45 - 19:30 Uhr
(nicht während der Ferien)

Kursplan

Kursplan

Preise

document2

AGB

anmeldung

Anmeldungen

Yoga

anmeldung yogo

Pilates

anmeldung pilates

Pilates Workshop für Läufer

anmeldung pilates

Interessantes

Geschenk Idee

HATHA-YOGA
Geschenk-Gutschein :-)
siehe "Yogakurse"

zert-logo

Tradition

Swami Sivananda

"Ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie"

In meinem Unterricht folge ich der Tradition von Swami Sivananda, einem indischen Arzt und Yogameister, der 1887-1963 in Indien gelebt und gewirkt hat.

Sivananda lehrte den ganzheitlichen (integralen) Yoga, eine Kombination der verschiedenen
Yoga-Wege.

Swami Vishnu Devananda Swami Vishnu-Devananda, ein direkter Schüler von Sivananda.
Er praktzierte besonders intensive Hatha Yoga Praktiken und unterrichtete daher Hatha Yoga im Sivananda Ashram.
Er lebte von 1927 bis 1993, war einer derjenigen, der Yoga in den Westen brachte und maßgeblich dazu beitrug Yoga auch für Frauen zugänglich zu machen.
1969 gab er die erste systematische Yogalehrer-Ausbildung im Westen.
Er engagierte sich stark innerhalb der Friedensbewegung und 1983 flog er im Ultraleichtflugzeug über die Berliner Mauer, was zu damaliger Zeit für großes Aufsehen sorgte.